Sonntag, 11. September 2011

Permakultur Aktionstage auf der Naturinsel Drachenmühle / September 2011



Der Herbst ist da und die vielen Himbeeren, Birnen, Äpfel.. freuen sich auf Besucher. Wir öffnen nun erneut die Tore für Gäste auf der Naturinsel Drachenmühle für unsere Permakultur Aktionstage (ink. Biomeiler) vom 12.09. bis zum 25.09.2011! Unsere Gästezimmer, Zeltplatz und Tipi freuen sich auf euch.

Ihr könnt gerne für mindestens 3 Tage zu uns kommen und mit-dabei sein, der Zeitpunkt ist egal!

Für Fragen, lest euch bitte den Flyer : http://drachenmuehle.de/Dragonmill_Flyer.htm durch und dann schreibt uns eine Mail wann Ihr kommen wollt!

Themen Bereiche und was wir bieten :
  • Stärkung des Umweltbewusstseins bei Kindern und Erwachsenen
  • Kenntnisse über die Ressourcennutzung unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit
  • Entwicklung eines Grundverständnisses für die Kreisläufe der Natur
  • dauerhafte, praktische und erlebnisreiche Informations- Vermittlung sowie dynamischer Erfahrungsaustausch
  • Gartenbau
  • Herbsternte
  • Herbstsaat
  • Baumhaus überprüfen und erweitern
  • Tiergehege überprüfen und erweitern
  • Vorbereitungen zum Herbstfest mit Apfelsaftpressen und alles über Äpfel
Bunte ökologische Grüße,
Familie Schembritzki im Herbst 2011

https://picasaweb.google.com/dragonmillcrew/UmweltprojektNaturinselDrachenmuhleImSommer2011#


~~~

Christian Sven Schembritzki ist Initiator und Projektleiter der Naturinsel. Seine siebenjährige Erfahrung dort mit regenerativen Energien, Permakultur und Nachhaltigkeit, Ökolandbau, in der Kinder- und Umweltpädagogik, Schamanismus, der Forstarbeit, Streuobstbaumpflege, der Tierhaltung und deren Einsatz in der Landschaftspflege machen ihn zu einem kompetenten Ansprechpartner in Bezug auf zukunftsfähige Lebensweisen. Zu seinen heute gelebten Ansichten kam er unter anderem durch seine 5jährige Weltreise, auf der er oft zu Fuß unterwegs war und viele Kulturen der Welt kennenlernte. Während dieser Zeit hat er eine internationale Jonglier- und Pantomimeausbildung genossen und initiiert auch heute noch Jonglierconventions auf der Drachenmühle. Das Projekt „Naturinsel Drachenmühle“ wurde zum zweiten Mal in Folge als offizielles deutsches Projekt der UN-Dekade (UNESCO) zur „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ ausgezeichnet.

Freitag, 9. September 2011

27.08.2011 / Mittelbadische Presse / Was macht eigentlich.. Christian Schembritzki?



Draufklicken dann wird es groß :-)

„Naturinsel Drachenmühle“ Herzlich Willkommen zum Herbstfest 24.-25.09.2011 :-)

An diesen beiden Herbsttagen, von 13.o0 bis 20.o0 Uhr, öffnet die „Naturinsel Drachenmühle“ ihre Tore für euch.

Am Wochenende des 24.-25.09.2011 im Rahmen der UNESCO Aktionstage und "Tag der Regionen".

Seid willkommen und freut euch auf zwei ereignisreiche Tage der offenen Tür. Es erwarten euch Permakultur- Führungen durch die Naturinsel, Führung und Besichtigung der kulturhistorischen Wassermühle und des Biomeilers. Für unsere jungen Gäste wird dieser Tag ein Apfelerlebnis sein, mit Apfelsaftpressen, Verkosten und Verkauf, Tanz, Musik und viel Spaß. Für das leibliche Wohl wird mit leckeren Biospeisen und Getränken aufs Beste gesorgt sein. Wir wollen sowohl unseren jungen, als auch unseren alten Gästen den Raum öffnen, sie begleiten und eine Basis für einen Austausch mit der Natur schaffen, der immer auch einen Austausch mit sich selbst beinhaltet. Herzlich Willkommen!

Programm

  • Führungen durch die kulturhistorische denkmalgeschützte Wassermühle
  • Biomeiler, Permakultur- und Kräuterkunde, eine Exkursion mit Christian Schembritzki
  • Apfelsaftpressen und was man so über Äpfel wissen sollte, von Sorten über Lagern.. mit Lars Thieme
  • Ein Kinderparadies z.B. Körperbemalung, Baumhaus, Dschungelpfad, Tipi... mit Melanie Schreiber

  • Musik mit Gabriel Jagieniak am Akkordeon
  • Ab ca. 18 Uhr im Programmkino „Drachenbar“ Filme über Biomeiler, Landwirtschaft, Biodiversität, Strohballenhäuser.. // Eintritt frei.
  • Lagerfeuer am Abend (bei schönem Wetter)

Unsere Wollschweine, Osko, Schafe, Seidenhühner, Gänse.. freuen sich auf euch & der Garten der Naturinsel Drachenmühle, im Naturschutzgebiet der Döllnitzaue, lädt zum jonglieren, musizieren, schlendern und verweilen ein :O)

Bringt gerne eure Freunde mit und genießt die Zeit!
Mit ökologischen Grüßen, Familie Schembritzki.
~~~

Wegezoll 5,- Euro, zum Erhalt der denkmalgeschützten Mühle (ink. Programmkino)
Bitte respektiert, dass die Naturinsel Drachenmühle ein zigarettenfreier Ort ist den Hunde nur an der Leine betreten dürfen, zum Schutz unserer Kinder und Haustiere!